29.5.12

S O M M E R B L U S E N


Bild 01; Bild 02: leider gerade ausverkauft. Dafür: DIESE; Bild 03; Bild 04; Bild 05; Bild 06

Milas - Deli fragt (i m k o m m e n t a r) nach Sommerblusen, hier also:

01: Die Traumbluse schlechthin von Acne (mit Rückenschlitz). Auch in blickdicht zu haben.

02: Erst schlicht (oben - leider ausverkauft) nun durch ein Schleifenblüschen ersetzt.
03: Zauberhafte Blusenträgerin.
04: Hemd gebraucht / gesucht.
05: Kariert und gemütlich.
06: Feine Pünktchen.

28.5.12

L I E B S T E S D E R W O C H E 1 4


Bild 01; Bild 02; Bild 03; Bild 04; Bild 05: Screenshot aus dem VIDEO; Bild 06

Diese Woche wird geliebt ...

01: Dieses Stockholmer Apartment - hell und licht / mit herrlicher Einrichtung.
02: Süßeste SommerBluse: dunkelblaue Punkte auf Weiß. Außerdem: Margaret Howell (das Stöbern allein ist Genuss).
03: Wenn eine Klingel, dann muss es diese sein. Flach und ganz unglaublich schick.
04: Hunting And Collecting (schon der Name ist mir sehr sympathisch) ist mit hübschesten Dingen bestückt.
05: Schon wieder ein Magazin. Diesmal: Der Greif. Über Fotografie. Für die Zeitschriftensammlung.
06: Jetzt genau richtig: Rhabarber - Rosenwasser - Sirup. In Wasser als kühle Schorle / Süß im Joghurt. Fein!
07: Das Lied zur Woche (und perfekt zu einem Glas Weißwein am Sommerabend): "Le Plus Beau Du Quartier" von Carla Bruni.

24.5.12

e i n K L E I D E R S O M M E R


Bild (oben links); Bild (Mitte links); Bild (unten links); Bild (oben rechts); Bild (Mitte rechts); Bild (unten rechts)

Die Dame (links oben) will angezogen werden. Welches Kleid? Ein Kragenkleid und eines mit Rüschchen. Einmal hellblauluftig - leicht zum Überziehen. Favorit ist oben rechts. In pale pink oder weiß? Alltagstauglich, aber fein und passend hierzu und zu Sandalen

---

Durch die Felder spielend, schreitend. Lachend. 


Glücklich, im Sommer.

Die Sommergarderobe ist problematisch. Warum weiß irgendwie niemand so recht. Dabei könnte es so einfach sein und unbeschwert, wenn es denn warm bliebe (mit einem leichten Wind, versteht sich) und die Temperaturen nicht so unbeständig wären. Daher dieses Jahr ein neuer Versuch.

---

23.5.12

L I E B S T E S D E R W O C H E 1 3


Bild 01; Bild 02; Bild 03; Bild 04; Bild 05; Bild 06

Zum Liebhaben ...

01: Die Fotos von Aya Yamamoto (hier eine Blossom Tea Party auf japanisch).
02: Das Collier. Aus kleinen Perlen (erinnert ein bisschen an Häkeleien, oder?).
03: Elixierfläschchenvase mit einer an das Meer im Sommer erinnernden blauen Glasur von Object And Totem.
04: Tine hat den grandiosesten Vintage - Onlineshop überhaupt aufgespürt: Cotton Love.
05: Viel zu viele allerliebste Dinge für ein wohliges Zuhause kann man Herriott Grace erstöbern.
06: Eine feine rosa Bluse und noch viel mehr zauberhafte Blumensträuße und - gestecke. 
07: Die Lieblingsmusik kommt von C.W. Stoneking: "The Love Me Or Die".

---

Eine kleine Gebrauchsanweisung:

Das liebste Lied (unter 07) spielt ihr am besten direkt zu Anfang ab, wenn ihr die >>L I E B S T E N D E R W O C H E<< in Augenschein nehmt (so jedenfalls der ursprüngliche / ideale Gedanke).


---

22.5.12

K U L I N A R I S C H E S A M M L U N G E N


Bild 01; Bild 02; Bild 03; Bild 04; Bild 05; Bild 06

Okka ist hungrig (vier Seiten, die mich gerade hungrig machen) und fragt nach unseren liebsten virtuellen Rezeptsammlungen. Hier also: 

01: Photisserie mit allerlei süßen Rezepten und wunderbaren Fotografien von Kathrin Koschitzki (5 Dinge).
02: Anne zaubert ein Jahr lang auf Zwei und 50 kulinarische Köstlichkeiten.
03: My Little Fabric ist ganz und gar französisch. Lieblich.
04: Auf 101 Cookbooks werden traumhafte Rezepte mit herrlichen Bildern gesammelt.
05: Immer wieder Sprouted Kitchen.
06: Neu hinzugekommen: Simon Bajada (viel frisch).

---


07: Nicht im Bild: die eigene Rezeptsammelei auf alma . cuisine.

---

21.5.12

K O P E R N I K U S S T E R N


Bild: alma.

---


Am Wochenende traf das neueste Acne - Paper >>The Body Issue<< ein. Fotografien, Texte, die inspirieren. Die Wärme, der erste kleine Sonnenbrand, Rhabarber. Dazu: der Stern des Kopernikus zum Knobeln.


Und Akeleien - frisch gepflückt.

---

18.5.12

A N A Ï S E


Bild (links); Bild (oben Mitte); Bild (unten); Bild (oben rechts)

Heute bezaubert von >>A N A Ï S E<< - von all den schlichten und schönen Dingen, >>vornehmlich Schuhen, Taschen, Strümpfen und Kleidern, einem Filzball<<. Auch einfach schön und inspirierend: M

Man träumt sich in eine helle, weiche Welt.  


---

An der Ledertasche werde ich mich einmal versuchen.

---

17.5.12

H O N I G L I C H


Honig: oft vergessen, dann wiederentdeckt. Am besten mit einem warmen Stück Brot an einem Frühlingsmorgen. Mit einem erneuten Augenschmaus bezüglich des Kinfolk - Magazines, das man übrigens - Dank an Fräulein Text - auch hier bestellen kann, wünsche ich euch einen entspannten Feiertag.

---

Weitere Videos und etwas über Schweinenase - tragende Bären und Forellen mit Eisbärmasken.

--- 

16.5.12

L I E B S T E S D E R W O C H E 1 2


Bild 01; Bild 02; Bild 03; Bild 04; Bild 05; Bild 06

Kennt ihr schon ...

01: Hannah Byun, ihren tollen / inspirierenden Geschmack - Kleidung & Einrichtung (auf Closet Visit). Auf obigem Bild trägt sie diese Bluse. Und ich möchte Öhrchen für das iPhone. 
02: Julies ersten Brandteigversuch (ähnlich Windbeutel) in Bagelform
03: Diesen zauberhaften Kranz zum Aufhängen (gern auch mit Vögelchen)
04: Elephantine und ihr leckeres Erdbeer - Limetten - Joghurt - Eis. 
05: Eine deutsche Quelle für das fabelhafte Kinfolk Magazin. 
06: Die grandiosen Blumensträuße von Saipua
07: Ein Wochenendlied, das man auch während der Woche Dauerschleife hören kann: "Weekend" von Earth & Fire.


---


Anderes ...


Ich freue mich sehr darüber, dass die >>L I E B S T E N D E R W O C H E<< euch immer wieder auf's Neue gefallen. Eure lieben Kommentare ermutigen, weiterzumachen / zu stöbern / zu finden / zu schreiben (vor allem dann, wenn die Kontinuität sich mal wieder verabschiedet hat). Herzlichen Dank dafür.


---

Genießt den Frühlingstag!

15.5.12

F Ü R D E N H E R B S T


Der Sommer steht in den StartlöchernCreatures Of Comfort tanzt für Herbst / Winter 2012
Vieles auch tragbar im lang ersehnten Sommer. Punkte zum Beispiel.

11.5.12

L I E B S T E S D E R W O C H E 1 1


Bild 01; Bild 02; Bild 03 (Screenshot aus dem Video); Bild 04; Bild 05

01: Alles neu macht der Mai: Traumbrille, einmal rundum.
02: Traumblau (- hemden) aus der Snowdon Blue - Kampagne (Acne). Dazu ein Film über den Fotografen selbst / Buch.
03: Traum(Mai)Waffeln mit Orangenhonigsirup (von Roost) / ich liebe sie auch mit Marmelade.
04: Knotentraum von Cos. Ganz einfach T - Shirt in süß.
05: Traumbild - von Jeana Sohn fotografiert. Mailich, sommerlich, blumig.
06: Inspiriert vom Snowdon Blue - Film ein Lied zum Träumen: (nur zum Kauf gefunden:) Capriccio In Fa Maggiore Op. 34 N. 4 F: Allegro Moderato (Clementi)

8.5.12

F R I D A S T A S C H E


Für Frida. Die Tasche, so weich und knautschig, dass man sie liebt. Zum Klippen, so macht es nämlich, wenn man sie schließt: >>klipp<< (bestimmt).
Genuss. Die Stadt, die Straßen riechen nach Frühling, nach süßen, blühenden Rapsblüten und Honig. Abends auch, die warme Luft streichelt die Haut. 

Ewig einatmen (den Frühling).

4.5.12

L I E B S T E S D E R W O C H E 1 0


Bild 01; Bild 02; Bild 03; Bild 04; Bild 05; Bild 06

Es wird geliebt ...

01: Erdbeer - Zitronen - Streuselcrunch von GourmetGuerilla (ich bin ein riesiger Erdbeer - / Crunchfan).
02: Auch ein bisschen Erdbeerform, das Herzchen auf der Brust. Von Comme des Garçons.
03: Die Schuhe von A Detacher zum Knöchelwickeln und schön finden.
04: Hübschester Beutel mit Holzkugel (leider ausverkauft, aber angehimmelt werden, darf trotzdem. Und vielleicht gibt es ja Nachschub).
05: Dieses Bild: die Haare / die Fröhlichkeit.
06: Bric - A - Brac. Entdeckt vor Ewigkeiten in Stockholm / nun der Onlineshop.

2.5.12

V O M A P R I L Z U M M A I


Bilder: alma.

Erkundet und entdeckt (, wie entspannend es ist!),
ohne neue Kleider / Brillen einzukaufen.
Genossen: den sommerlichen Frühling.
Nachts draußen, auf der Straße, zu sitzen,
der warme Asphalt unter den Füßen;

(only our hearts to lose von Marian);

im Dudu knuspriges Sushi gegessen,
im A.Horn leckerstes Müsli ( / - Joghurt) gefrühstückt.

Berlin, du bist fein.