26.8.12

H I M B E E R I G E S


Video & Rezept von TIGER IN A JAR

Früher habe ich mir beim Anblick von Himbeer -, Erdbeer - und Blaubeertartes die Nase am Schaufenster platt gedrückt. Nun finde ich ein zauberhaftes Video über ebendiese, was mich nicht länger davon abhalten kann, sie nachzumachen - (die Maßangaben sind hoffentlich alle richtig umgerechnet . . .):

Zutaten für 6 kleine Himbeertartes
1/2 Rezept des Teigs (besser: man halbiert den Teig und bewahrt sich die zweite Hälfte im Kühlschrank fürs nächste Mal auf)
Mehl für die Arbeitsfläche
Sahnecreme (Rezept folgt)
4 Tassen Himbeeren
Puderzucker zum Bestäuben
6 Tarteförmchen

Zutaten Teig (genug für 12 Tarteböden)
250g süße Sahne
2 große Eigelbe
300g Mehl
30g Zucker
Eine Prise Meersalz
230g Butter (gewürfelt)

Sahne und Eigelbe verschlagen, beiseite stellen.
Mehl zum Zucker, Salz und der Butter - grob verkneten.
Das Sahneeigelb vorsichtig hinzukneten. Den Teig in
Plastikfolie einwickeln und zu 6 dickeren Scheiben formen
(siehe Video).

Zutaten Sahnecreme
350ml Milch
350ml Sahne
Eine aufgeschnittene Vanilleschote
3 große Eigelbe
55g Zucker
300g Mehl
1 Teelöffel Butter

Sahne, Milch und die Vanilleschote verquirlen und in einem
kleinen Topf zum Kochen bringen. Vom Herd nehmen, bedecken,
ca. 10 bis 12 Minuten lang stehen lassen - danach die Vanilleschote
herausnehmen.

Eigelbe und Zucker ca. 2 Minuten lang verquirlen, Mehl unter
ständigem Rühren hineingeben. Nun die SahnevanilleMilch
zur Eizuckermehlmischung geben und glatt rühren. Die Creme
zurück in den Topf gießen und bei mittlerer Hitze auf dem Herd
ca. 2 Minuten aufköcheln lassen - rühren! Vom Herd nehmen
und durch ein Sieb in eine Schüssel streichen. Butter hinzugeben
und erneut rühren bis sie gut vermischt sind. Ein wenig Plastikfolie
direkt auf die Creme legen, um zu verhindern, dass sich eine Haut
bildet. Bis zum Servieren in den Kühlschrank stellen.

Backofen auf 190°C vorheizen.


Die Teigscheiben nacheinander auf der mit Mehl bestäubten
Arbeitsfläche ca. 1 / 2 cm dünn ausrollen und jeweils in ein
Tarteförmchen legen und etwas festdrücken - den überstehenden
Rand abschneiden. Ca. 30 Minuten in den Kühlschrank stellen,
damit sie fest werden.

Nun die Tarteböden etwa 20 Minuten backen - sie sollten
goldgelb sein. Auf einem Gitter abkühlen lassen. 

Die Creme auf dem abgekühlten Tarteboden gleichmäßig
mit einem Löffel verteilen - mit den anderen genauso
verfahren. Die Himbeeren platzieren und die fertigen Tartes
mit Puderzucker zart bestäuben.



Gleich servieren, da sie am allerbesten an dem Tag schmecken, an dem sie zubereitet wurden.

Tartelettesförmchen bekommt man HIER / antik HIER.

23.8.12

H E R B S T L I C H B E H Ü T E T


Bild links; Bild rechts


Gut behütet durch den Herbst, gefeit gegen kalte Köpfe und Stürme. Als Alternative zum Gestrickten und Gehäkelten, was natürlich trotzdem sein muss. Abwechslung. Breit gekrempt / geklappt. Fein. Ich will und freu mich, falls es mir vergönnt ist... 

16.8.12

L I E B S T E S D E R W O C H E 2 4


Bild 01; Bild 02; Bild 03; Bild 04; Bild 05; Bild 06

Drei Köstlichkeiten, eigentlich vier, einmal etwas zum Liebhaben und eine Holzraupe:

01: Die erste Köstlichkeit: frische Blaubeeren aus dem Wald mit Zitronen - Mandelkuchen (bei Greenkitchen Stories).
02: Ein Café, zugleich Ausstellungsraum und Concept - Store, muss auf der nächsten Stockholmreise unbedingt besucht werden: >>S N I C K A R B A C K E N 7<<. Mehr Bilder hier.
03: Weich, klitschig, zuckrig, Rike liebt sie so wie ich: schon immer.
04: Eine Holzraupe, die mehr kann als süß sein: quer durch ein Zimmer gespannt, wird sie zur Garderobe (bei Paper Plane Home).
05: Süßes im Gläschen, ein Traum von Tiramisu mit Krümeln von Zimt, Zucker & Liebe.
06: T - Shirts, die im Partnerlook getragen aller Welt kundtun, dass man zusammen einfach unschlagbar ist (schnell bestellen bei You Work It).
07: Diese Woche begleitet mich "Disparate Youth" von Santigold.

12.8.12

FVF IN R E Y K J A V I K - ROSHILDUR JÓNSDÓTTIR & SNÆBJÖRN STEFÁNSSON


Verzaubert vom Farbentraum und - spiel; Orange, Sonnengelb, Rot, dunkles Grau und Meeresblau, Holz. Island - Traumland.

Bild

Grünes. Farbkleckse und Knochentiere, Gemütlichkeit.

hier mehr.

5.8.12

L I E B S T E S D E R W O C H E 2 3


Bild 01; Bild 02; Bild 03; Bild 04; Bild 05; Bild 06

01: Nina macht >>F E I N H E R B E S<< aus Geschmolzenem und ich liebe es.
02: Gestreiftes mit Herz von Comme des Garçons (immer wieder).
03: >>H A U C H D Ü N N<< und vorherbstlich freue ich mich auf die ersten Äpfel.
04: Bildchen - was sonst lange währt, diesmal kurz.
05: Sammeleien wie sie schöner nicht sein könnten: Süper.
06: Seilschaften, die geliebt werden - zum Umhängen.
07: Am Wochenende, abends, verzaubert worden von "Earth From An Axis" (Andrea Soler) - im Konzert.

2.8.12

G E T R Ä U M T E S


Bild links; Bild rechts

Vorbeigeschaut bei >>M J Ö L K<<. Nach langer Zeit - es hat sich einiges verändert und: die Waschtaschen sind wieder da und ich träume immer noch von ihnen. Von einer zumindest. Vom goldenen Verschluss, über das Leder zu streichen, meinen kosmetischen Krimskrams hineinzulegen. Und noch etwas: es gibt ein Mjölk - Magazin oder vielmehr: ein Büchlein. Auch neu. 

---

Noch viele Dinge mehr, die Träume bleiben:


---