29.10.12

L I E B S T E S D E R W O C H E 3 0

Das >>L I E B S T E<< wird heute bestimmt von einer Mischung aus Kulinarischem und Design. Leckeres und Schönes - Angenehmes an kalten Tagen.


Bild 01; Bild 02; Bild 03; Bild 04; Bild 05; Bild 06

01: Tutia Schaad zeigt ihr Zuhause. Hell und fein gespürt.
02: Bei Slomo wiedergefunden: Bella Martha. Nun wird sehnlichst gewartet.
03: Runde Leckereien, überzogen mit einer Zimt - Butter - Glasur. Passt zum Herbst und vorweihnachtlicher Stimmung.
04: Herrlich erfrischend - Mjölk, immer wieder. Der dazugehörige Blog wurde erst jetzt entdeckt.
05: Eine Regentropfenbluse in kühlen Winterfarben - wunderbar unter jeder dicken Strickjacke.
06: Noch eine Heimat: das Zuhause von Nikole Herriott, der Betreiberin vom zauberhaften Herriott Grace.
07: Diesmal beeindruckt von der Zeitlupe, vom Filmischen, aber auch vom Musischem von the xx.

24.10.12

B E Z A U B E R N D E R H E R B S T


Rose & Crown
Likeables

Herrlicher Herbst! Kalte Luft, die erfrischt und Nebel über den Feldern, zwischen den Bäumen, Wolken. Rote Beeren / Hagebutten. Im dicken Wollpullover herumspazieren. Obst einbacken und -kochen. Zu Mus und kleinen Süßigkeiten. Am allerliebsten so die bunte Jahreszeit genießen.

17.10.12

L I E B S T E S D E R W O C H E 2 9

Schon wieder das >>L I E B S T E<<, aber das hat seinen Sinn: es passieren nämlich gerade so viele tolle Dinge in der virtuellen Welt, dass sich ziemlich schnell ziemlich viel angesammelt hat.


Bild 01; Bild 02; Bild 03; Bild 04: Privat; Bild 05: Screenshot aus dem VIDEO; Bild 06

01: Diese Wohnung, aber besonders der Sessel - mit Punkten!
02: Der Herbst und seine Früchte: bei Anna sind die Quitten da.
03: Matimuk liebt es, ich auch: das Acne - Paper. Im nächsten Monat?
04: Herbstblumen - deren Namen ich schon wieder vergessen habe - in der zerknitterten Dose, in zerwurmtem Trog.
05: Mat & Mi liebt das bewegte Bild, ich nicht nur das, sondern auch das Gebackene!
06: Eifriges Warten auf das Konfetti : Journelles ist endlich da!
07: Okka ist zurück. In neuem Kleid mit schönen Dingen.
08: Und Nina verlost Aromen (scharf und kräftig / zart und mild).
09: Zum Träumen, auch zum Laufen durch bunte Blätterwirbel: die Arabesque von Claude Debussy.

11.10.12

L I E B S T E S D E R W O C H E 2 8



der herbst will bleiben und stürmisch sein.


01: Detailaufnahmen der sixtinischen Madonna (die ja schon geliebt wird) nun als Bildband gefunden.
02: zum Einkuscheln an kalten Herbsttagen: eine Angora - StrickJacke.
03: am liebsten diese Brettchen in der Küche mit diesen Köstlichkeiten.
04: am Hafen einen frisch geräucherten Fisch kaufen und selbst gemachte Fritten genießen - sommerliche Erinnerungen (von Eat Boutique).
05: Vielleicht über die Strickjacke? Von COS.
06: Ohrringverliebt angesichts dieser Prachtexemplare.
07: Heute auch wieder mit Film, da Musik und selbiger absolut grandios zusammen wirken:


Wie ein Gemälde / wie Ballett.

8.10.12

R A F F A E L & G E F Ä C H E R T E S


Katharina Gaenssler
Restore


Raffael begleitet mich durch die Tage. Zuerst dieses hier, dann dort und immer wieder zwischendurch. Auch an der Wand. Die Wohnung, die neue, liebt rote Tupfen  (als Lampen, als Verpackung, als Notizbuch). Nach draußen kann das Gefächerte begleiten. 

Außerdem: so angezogen wird der / die Herbst / - sonne geliebt. 
In Gedenken an das / den sommerblaue / - n Meer / Himmel etwas Warmes. 

3.10.12

P F L A U M E N K O M P O T T

Der Oktober bringt den Herbst - richtig und mit goldenen Sonnenstrahlen, 
die noch ein bisschen wärmen. Der Wollpullover will schon über das T - Shirt 
gezogen, ein Tee gekocht, die neue Mütze gestrickt werden. Pflaume, du 
Herbstfrüchtchen - da bist du! Lilarot und im Innern gelb, rund und 
wunderbar duftend. Zu Kompott verarbeitet, traumhaft zu Pfannkuchen 
oder Waffeln / am Morgen auf einem Frühstücksbrot 
(vielleicht noch einmal kurz erwärmt?) genießen.

Zutaten
500g Pflaumen
Zucker
Zimt

Ein Pflaumenkörbchen gegriffen und nach Hause getragen. 
Dazu ein Päckchen Zimt. Den Früchtchen Zeit gelassen - 
zum Reifen. Geviertelt und Zimt mit Zucker vermischt, 
auf den Herd gesetzt und dazu ein wenig Wasser 
gegeben. Dann eine halbe Stunde einköcheln 
gelassen und währenddessen ein Glas vorbereitet 
(säubern, mit kochendem Wasser begießen). 

Direkt vom Topf in das Glas - schließen und abkühlen lassen.

1.10.12

L I E B S T E S D E R W O C H E 2 7



01: Anne kocht weiter. Ganz herbstlich: eine fabelhaft fotografierte, liebevoll zubereitete Möhren - Ingwer - Suppe.
02: Vorbestellt: das geliebte >>K I N F O L K - M A G A Z I N E V O L . 5<<. Ich bin gespannt!
03: Schon wieder eine Armreifliebe, diesmal bei Anaïse
04: Eine September - Oktober(seitenleisten)liebe: Vingt Septembre.
05: Illustrationen und traumhafte Zusammenstellungen von alt und neu / ein Herbst -, WinterPullover (nur geträumt).
06: Norwegisch schön und still: The Northward Route.
07: Und weil es so schön ist, darf es diesmal hier auftauchen ("Elephant Gun" von Beirut)

Habt einen schönen Wochenanfang. Er bringt viel Aufregung - 

ausräumen, 
einräumen, 
umräumen. 


---
Die Wohnung wartet.