...


Bild: alma. - 2008

Es ist wohl Zeit für eine Erklärung. Dafür, warum es hier so still ist und auch noch ein wenig so bleibt. Gerade ist ein wenig Zwischenzeit für dieses hier; die Zeit darum herum wird am Schreibtisch verbracht und wenn nicht dort, dann in der Uni, wenn nicht da: draußen, um tief Luft zu holen, die Kälte, die schon von ein paar Sonnenstrahlen erwärmt wird, und den Geruch von Schnee zu genießen. Es fühlt sich komisch an, so wenig Zeit für Herzenssachen zu haben, euch nicht gerecht zu werden, nicht zu antworten auf liebe Worte. Derweil bereite ich mich weiter vor und lausche ab und zu die in die Stille hinein und träume von Eis und Schnee.