11.2.13

B R O T K R E I S


Bild: alma.

Ein Rezept geschenkt bekommen, dass fein zum Sommer und auch jetzt passt. 
>>Ein fabelhafter H E F E B R O T K R A N Z, der Leckereien versteckt<<
(eingelegte, getrocknete Tomaten und Mozzarella)

Er möchte ein wenig Zeit haben, dafür ist er ganz und gar unkompliziert:

Zutaten
15 gramm frischhefe
300 milliliter handwarmes wasser
3 esslöffel oliven (oder tomaten - ) öl
1 esslöffel honig
1. 5 esslöffel meersalz
170 gramm hartweizenmehl
330g weizenmehl
20 in öl schwimmende, getrocknete tomaten
250 gramm mozzarella
1 bund frischer oregano

>frischhefe in eine schüssel bröseln und sie in wasser, öl, salz und honig baden lassen
10 tomaten zerhacken und hineinplumpsen lassen
erst hartweizenmehl, dann weizenmehl hinzugeben und zu einem elastischen teig verarbeiten
<40 minuten, unter einem tuch versteckt, aufgehen lassen.

arbeitsfläche mit mehl bestauben und den teig vorsichtig zu einem dreieck auseinanderziehen (1 zentimeter dick)
die restlichen 10 tomaten, mozzarella, oregano zerpflücken und auf den teig schichten
die teigränder sanft mit wasser bestreichen, von der langen seite her aufrollen und einen kranz legen
+backofen auf 250 grad vorheizen.

den kreis auf ein backpapierblech setzen, leicht mit mehl bestäuben und abdecken
<30 minuten aufgehen lassen.

+die backofenhitze auf 200 grad reduzieren, den kranz 35 minuten goldbraun backen
auf einem kuchengitter auskühlen lassen.

___


nicht ganz kreis geblieben.

teilen

vierteln
dann achteln
ein stück auf die hand nehmen

Kommentare:

  1. wunderbar.
    das rezept klingt nach handarbeit,
    was mir sehr gut gefällt.
    zu einem wein mit freunden.
    ich höre die musik jetzt schon im hintergrund laufen.

    alles gute dir,
    liebe alma.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. vorsichtige handarbeit, ja :)
      zum wein ganz formidabel!
      dazu leise musik -
      herrlich!

      und dir liebsten dank!

      Löschen
  2. oh, was ist frühlingshoffnung! sommerlust!
    dieses brotrezept duftet nach lauen draußensitzabenden.
    danke dafür.
    liebe grüße °°°u.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ein bisschen sommerduft
      im februar.
      es tut so gut :)

      Löschen
  3. ich liebe hefeteig, es ist so schön, damit zu arbeiten, und verstecktes, verknotetes ist besonders fein - ebenfalls sehr nachahmenswert :) herzlichst, k

    AntwortenLöschen
  4. oh köstlich, das verleitet zum gemeinsamen brotzupfen.

    AntwortenLöschen
  5. oh klingt und sieht das köstlich aus! ich backe so gerne brot..immer und immer wieder gern. ich habe getrocknete tomaten und mozarella hier..spätestens morgen kann ich mich wohl nicht mehr halten;) überhaupt ist es so schön hier! liebe grüße!sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. oh lieben dank dir!
      wunderbar -
      ein feines brotschichten
      wünsche ich dir !

      Löschen

herzlich dankend.