14.2.13

L I E B S T E S D E R W O C H E 3 6


Bild 01; Bild 02; Bild 03; Bild 04; Bild 05; Bild 06

Schnell vorm Verreisen, die >>W O C H E N L I E B E N<<

01: Schlichtes und Schönes träumt >>F R I D A H A N N E G A B Y<<.
02: Postkartenträume im zarten Umschlag.
03: Rückenfrei in dunklem Meerblau.
04: Keke sammelt Rezepte samt Fotos, beides zauberhaft.
05: Eine neue Magazinliebe - das >>E L E P H AN T<< - am liebsten im Abo.
06: Blumenkohl kann noch viel mehr - aus dem Wochenmarkt im Zeit Magazin - (nachgekocht aus Jerusalem).
07: Einmal Tanzen mit >>N O U V E L L E V A G U E<<.



bis dahin Sammelei

11.2.13

B R O T K R E I S


Bild: alma.

Ein Rezept geschenkt bekommen, dass fein zum Sommer und auch jetzt passt. 
>>Ein fabelhafter H E F E B R O T K R A N Z, der Leckereien versteckt<<
(eingelegte, getrocknete Tomaten und Mozzarella)

Er möchte ein wenig Zeit haben, dafür ist er ganz und gar unkompliziert:

Zutaten
15 gramm frischhefe
300 milliliter handwarmes wasser
3 esslöffel oliven (oder tomaten - ) öl
1 esslöffel honig
1. 5 esslöffel meersalz
170 gramm hartweizenmehl
330g weizenmehl
20 in öl schwimmende, getrocknete tomaten
250 gramm mozzarella
1 bund frischer oregano

>frischhefe in eine schüssel bröseln und sie in wasser, öl, salz und honig baden lassen
10 tomaten zerhacken und hineinplumpsen lassen
erst hartweizenmehl, dann weizenmehl hinzugeben und zu einem elastischen teig verarbeiten
<40 minuten, unter einem tuch versteckt, aufgehen lassen.

arbeitsfläche mit mehl bestauben und den teig vorsichtig zu einem dreieck auseinanderziehen (1 zentimeter dick)
die restlichen 10 tomaten, mozzarella, oregano zerpflücken und auf den teig schichten
die teigränder sanft mit wasser bestreichen, von der langen seite her aufrollen und einen kranz legen
+backofen auf 250 grad vorheizen.

den kreis auf ein backpapierblech setzen, leicht mit mehl bestäuben und abdecken
<30 minuten aufgehen lassen.

+die backofenhitze auf 200 grad reduzieren, den kranz 35 minuten goldbraun backen
auf einem kuchengitter auskühlen lassen.

___


nicht ganz kreis geblieben.

teilen

vierteln
dann achteln
ein stück auf die hand nehmen

2.2.13

L I E B S T E S D E R W O C H E 3 5


Bild 01; Bild 02; Bild 03; Bild 04; Bild 05; Bild 06

> ...

01: Weißes, geschichtetes Eis auf schwarzem Stein ... dazwischen ein Grau, das einrahmt. Es ziert seit gestern Abend unsere Wände, das Grau.
02: Blau gedruckt auf dunklem Grund, zum Anziehen, schmückt die Beine.
03: Küchenleinen, Zuckerzangen und Worte im Winter - und Sommerblau zum Blättern bei >>Z I E R R A T U N D G O L D<<.
04: Geschwungenes Dunkel zum Einhüllen.
05: Schwarzweiß und traumhaft - zum Tragen. Leider nur noch so.
06: Auf den Rücken geschwungen, Picknick darin spazieren führen.
07: Begleitend: Kabale und Liebe >>I M P R O V I S I N G L O V E<<.

<